Nach oben
Klimaschutz
Impressum


vertiefende Seiten

 

 

Klimaschutz

 In der Runde der Umweltschutzinteressierten wurde bereits frühzeitig die Gefahr einer Klimaveränderung aufgrund der zivilisatorischen Nutzung der fossilen Kohlenstofflager zur Energieerzeugung erkannt. Viele Bürger, seinen sie in Verbänden organisiert oder auch nicht, wirken seitdem als Lobby für den Klimaschutz.

 Im Gegensatz zu anderen Umweltthemen durchdringt die Frage der Energieverwendung und –bereitstellung das Leben aller Bürger. Fast jeder ist dabei Verursacher und Entscheider. Eine Umsteuerung hin zu einem nachhaltigen Klimaschutz erfordert sowohl übergeordnete Entscheidungen als auch Veränderungen bei jedem Einzelnen in seinem direkten Lebensumfeld.

Die Klimaschutzstelle Weser-Ems soll die Umsteuerung zu Klima schonenden Strukturen im nördlichen Regierungsbezirk Weser-Ems fördern. Dazu werden alle Methoden der Kommunikation und Vermittlung verwandt.

Seit der Gründung der Klimaschutzstelle Weser-Ems ist der Klimawandel trotz besseren Wissens vorangeschritten. Vielfach wird heute von Klimawandel als unabänderlich und nur als eine Aufgabe der Anpassung gesprochen. Einen Klimawandel können wir in der Tat nicht mehr ganz verhindern. Ein Aufgeben aller Anstrengungen führt jedoch zu einem noch stärkeren Klimawandel, der immer weniger die Möglichkeit der Anpassung offen läßt.

Umwelthaus
Oldenburg e.V.

Klima-Allianz-Oldenburg

 

Verband Wohneigentum